Historie

Seit 1810 für die Landwirtschaft

 

 

1810
Gründung des Unternehmen durch Franz Sommer

 

bis 1950
Huf- und Wagenschmiede

 

1922
Bau einer neuen Schmiede und Reparaturwerkstatt

 

1948
Bau einer neuen Werkstatt im Sibberweg (heute Autowerkstatt) und damit gerüstet für die fortschreitende Technik und den Wagenbau

 

1950
Ausweitung der Produktion Anhängerbau

 

1962
IHC Vertragshändler

 

1972
Meinolf Sommer übernimmt das Unternehmen

 

1978
Neubau der Werkstatt am heutigen Standort

 

1981
Aus der Einzelfirma wird Meinolf Sommer Landmaschinen GmbH

 

1982
Massey Ferguson Vertragshändler zusätzlich zu IHC

 

2005
exklusiv Massey Ferguson Vertragshändler

 

2009
Erweiterung und Modernisierung der Werkstatt und der Verkaufsflächen

 

2010
Jubiläumsfeier 200 Jahre für die Landwirtschaft Benedikt Sommer wird Geschäftsführer und übernimmt in der 6. Generation die Verantwortung für unser Unternehmen in Völlinghausen

 1910-Älteste-Schmiede-Sommer

1955-Sommer-Anhänger-Eigenfabrikat

Belegschaft2

1978-Sommers-alte-Werkstatt

1978 Sommer neue Werstatt

1978 Treckerparade IHC

2010